Was ist eine Forderungsfinanzierung?

Verkäufer von Waren und Dienstleistungen müssen heute im Durchschnitt mehr als 60 Tage warten, bis ihre Rechnungen von ihren Käufern bezahlt werden.

Dies kann Verkäufer finanziell unter Druck setzen und zu Liquiditätslücken führen. Darüber hinaus sind sie dem Risiko ausgesetzt, die Zahlung des Schuldners bei Fälligkeit der Rechnung nicht zu erhalten.

Ein wirkungsvolles Finanzinstrument für Verkäufer zur Bewältigung der Herausforderungen ist die Forderungsfinanzierung, auch bekannt als Factoring, Forderungsdiskontierung oder Forfaitierung.

Fordern Sie unser Whitepaper an und erfahren Sie mehr über den Begriff Forderungsfinanzierung als Teil eines Working-Capital-Konzepts.

Whitepaper anfordern

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
senden

* Pflichtfeld

Neuigkeiten über CRX Markets

Presse

CRX Markets und EcoVadis gehen Partnerschaft ein um ESG-Ratings in die Unternehmensfinanzierung zu integrieren

Jetzt lesen

Glossar

Was versteht man unter Receivables Finance?

Jetzt lesen

Webinare

Einführung eines digitalen Multi-Bank-Factoring-Programms

Jetzt anfordern

Webinare

Green Finance – Förderung und Forderung von Nachhaltigkeit entlang der Lieferkette

Jetzt anfordern

Webinare

Factoring – Chancen und Umsetzung zeitgemäßer Absatzfinanzierung

Jetzt anfordern