Case Study

Eckes-Granini

Optimierung des Cashflows und Working Capital zur Stärkung der Innenfinanzierungskraft, der Innovationsfähigkeit und des Wachstums

Jetzt anfordern

Ausgangssituation & Problemstellung

Eckes-Granini prägt den europäischen Markt für fruchthaltige Getränke seit vielen Jahren maßgeblich. Durch sein kontinuierliches Umsatzwachstum baut das Unternehmen die eigene Marktführerschaft stetig aus und treibt seine starken Marken durch Innovation, strategische Akquisition und hohe Marketinginvestitionen voran.

Um künftiges Wachstum zu finanzieren und die Rolle als Marktführer weiter auszubauen, ist die Optimierung des Cashflows und Working Capitals ein Kernelement, um damit die Innenfinanzierungskraft zu stärken, Wachstumsziele zu finanzieren und Innovation zu garantieren.

Neben der Optimierung der Financial KPIs soll die Effizienz und Transparenz der Prozesse durch Digitalisierung und Automatisierung erhöht werden. Dabei sollen neue Lösungen direkt in bestehende Systeme und Prozesse integriert werden, um manuelle Tätigkeiten zu reduzieren und Fehlerquellen zu vermeiden.

Case Study anfordern

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
senden

* Pflichtfeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sprechen Sie mit unserem Sales Team. 
Gerne zeigen wir Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch, was CRX Markets für Sie tun kann.

Termin vereinbaren