Das Bessere ist der Feind des Guten.

Wie kontinuierliche Verbesserungen bestehender Finanzierungsangebote unseren Kunden nutzen.

März 2024

Mehr erfahren

Seit der Gründung von CRX Markets steht der Kundennutzen für uns im Zentrum unserer Produktentwicklung. Unsere Idee, Working Capital Finanzierungen über einen Marktplatz abzubilden, hat dazu geführt, dass wir traditionelle Finanzierungsangebote mit noch höherer Liquidität, größerer Skalierbarkeit und somit höchst effizient und zuverlässig abwickeln können. Hiervon profitieren sowohl unsere Unternehmenskunden als auch unsere Finanzierungspartner.

Im engen Dialog mit unseren Kunden analysieren wir kontinuierlich mögliche Produktverbesserungen und realisieren diese zuverlässig, sowohl auf der Ebene der technischen Entwicklung als auch der rechtlichen und kommerziellen Strukturierung.

Triple win erzielbar

In 2023 haben wir unser Finanzierungsangebot im Bereich Reverse Factoring um eine Intermediationsstruktur erweitert. Hierbei werden Lieferantenforderungen nicht von einzelnen Banken, sondern zunächst von einer Zweckgesellschaft angekauft und im Anschluss an Banken weiterveräußert.

Was zunächst nach erhöhter Komplexität klingt, geht mit klaren Vorteilen für alle Beteiligten einher:

Banken müssen nicht mehr für jeden einzelnen Lieferanten einen aufwändigen KYC Prozess durchführen, ebenso reduziert sich die Anzahl der täglichen Auszahlungen, die nicht mehr an zahlreiche Lieferanten, sondern lediglich an die Zweckgesellschaft erfolgen. Hierdurch lassen sich die initialen Gemeinkosten und die variablen Prozesskosten erheblich reduzieren.

Lieferanten werden einfacher und schneller in den Finanzierungsprozess integriert. Ihre Zahlungseingänge werden standardisiert und die Anzahl gleichermaßen reduziert. Unterschiedliche KYC Anforderungen einzelner Finanzierungspartner entfallen, die Finanzierung wird noch einfacher.

Abnehmer können auf noch mehr Liquidität und Finanzierungssicherheit für ihre Supply Chain verlassen, da unser Finanzierungsangebot gezielt neue Finanzierungspartner anspricht.

What’s next in 2024?

Ein bereits in der Umsetzung befindliches, neues Serviceangebot für Unternehmenskunden („Supplier Payment Solution“) zielt auf die Abwicklung von Kreditorenzahlungen. Es wird dazu beitragen, dass die Supply Chain weiterhin zuverlässig und planbar mit Liquidität versorgt wird, während der Cash Flow des Zahlungspflichtigen trotz kurzer Zahlungsziele dennoch deutlich entlastet wird.

Ein wesentlicher Punkt unserer Agenda ist die Erweiterung des Finanzierungsangebots für den konventionellen Forderungsverkauf. Nachdem wir mit „Receivables Select“ bereits ein sehr erfolgreiches Finanzierungsangebot für den Verkauf einzelner Debitorenrisiken realisiert haben, planen wir aktuell die Ausweitung unseres Angebots auf die Ebene umfangreicher Debitorenportfolien.

Die aktuell im Markt verfügbaren Lösungen vom konventionellen Factoring bis hin zur strukturierten Verbriefung, zum Beispiel im Rahmen von ABS oder ABCP Lösungen, sind häufig mit Nachteilen verbunden. Hierzu gehören unter anderem eine granulare und somit aufwändige Risiko Mitigation durch Warenkreditversicherungen, eine unvollständige regionale bzw. globale Verfügbarkeit oder ein hoher initialer und laufender Aufwand bei kapitalmarktfähigen Strukturen.

Mit über 50 Finanzierungspartnern auf dem CRX Marktplatz bieten wir einen singulären technischen Zugang für die effiziente Implementierung und Umsetzung von vereinfachten Portfoliostrukturen mit globaler Abdeckung.

Termin vereinbaren

Unterhalten wir uns!

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren erfahrenen Betriebsmittelexperten.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung
Termin vereinbaren

* Pflichtfeld